Berufserkrankungen in der Zahnheilkunde

Adopted by the FDI General Assembly August, 2005 in Montreal, Canada
Download PDF September, 2009
Singapore
Singapore

Einleitung

Das Spektrum der Berufserkrankungen bei Zahnärzten und dem zahnärztlichen Team ist groß. Es reicht von toxischen Reaktionen auf Chemikalien, die in der Zahnheilkunde gebräuchlich sind, von möglichen Kreuzinfektionen in der Praxis bis hin zu Krankheiten des Bewegungsapparates durch eine ungünstige Arbeitshaltung. Mit dem Wissen um diese Berufserkrankungen sowie um die Durchführung von Präventionsmaßnahmen kann Vorsorge für ein sicheres Arbeitsumfeld für das gesamte zahnärztliche Team getroffen werden.

Stellungnahme

Die FDI bittet alle Zahnärzte und Mitarbeiter des Praxisteams nachdrücklich, Sicherheits- und Gesundheitsstandards zur Prävention von Arbeitsunfällen einzuführen und zu beachten, Gefahren zur Entwicklung von Berufskrankheiten von Mitarbeitern zu minimieren sowie ein gesundes Umfeld zu wahren. Um dies zu erreichen, müssen alle Mitarbeiter unbedingt folgendes sicherstellen:

  • Die Mitarbeiter müssen so ausgebildet sein, dass sie ihnen delegierte Arbeiten bestmöglich ohne Unfälle und Verletzungen ausführen können.
  • Die Mitarbeiter müssen Sicherheitsvorkehrungen und diesbezügliche internationale, regionale oder lokale Vorschriften und Instruktionen zur Gesundheitserhaltung befolgen und Sicherheit und Gesundheit zu einem Teil ihres täglichen Arbeitsrythmus machen.
  • Alle Mitglieder des zahnärztlichen Teams müssen für die Durchführung eines klar definierten Gesundheits- und Sicherheitsprogramms verantwortlich sein.

Nachtrag und Erläuterungen

Hintergrund

Dieser Stellungnahme liegt das unter der Leitung von Professor LP Samaranayake bearbeitete Projekt 98-04 `Berufskrankheiten des Zahnarztes` zugrunde. Auf Grund des großen Spektrums dieses Projektes und der Überschneidung mit anderen Projekten, wie Kreuz-Infektionskontrolle und Gefahren durch Quecksilber, war beschlossen worden, die in Auftrag gegebene Übersicht in Form von zwei sukzessiven kurzen State-of-the-art-Artikeln in der jetzt nicht mehr erscheinenden `FDI World` zu publizieren. Die Ergebnisse des Projektes sind nachfolgend in der Tabelle aufgeführt.

Jahr Originaltitel Typ Publikationen Autoren
2001 Projekt 04-98: Berufskrankheiten des Zahnarztes Übersicht FDI World 2001; 10(4): 8-12 Anil S, Samaranayake
    FDI World 2001; 10(5): 14-18 LP, Scully C

 

Dental Practice Committee

Share it