Parodontalerkrankungen

Prävention und Behandlung

Periodontal Diseases: Prevention and patient management cover

Parodontalerkrankungen sind chronische Entzündungskrankheiten mit bakteriologischer Ätiologie und Auswirkungen auf das Weich- und Hartgewebe des Zahnhalteapparates:

  • Plaqueinduzierte Gingivitis ist eine Entzündung des Zahnfleischs ohne Attachmentverlust und Knochenabbau.

  • Pariodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates mit Attachmentverlust und Abbau des Alveolarknochens.

Die folgende Risikobewertung zur Kategorisierung des Risikoprofils des Patienten beitragen, das mit NIEDRIG, MITTEL oder HOCH.